Nachbericht Mannheimer Modelnacht

Die Mannheimer Modelnacht ... was soll man über sie schreiben ... Beginnen wir mal so:

Der Freitag begann bei strahlendem Sonnenschein. Im Laufe des Tages stellten sich sogar Temperaturen um die 30 Grad ein. Herrliches Wetter also. Dieses Wetter hielt sogar bis in die Abendstunden an. Ein Abend zum Genießen also.

Dieses ließen sich die Mannheimer dann auch im Bootshaus nicht nehmen und feierten ausgelassen zu aktueller House-Musik vom Ammer'schen Resident DJ Tut Anch sowie zu den Top-Live Acts von Percy Duke und Cosmo Klein.

Gut 1.000 Mannheimer ließen es sich nicht nehmen, bei diesem Event dabei zu sein. Gut, dass nicht nur der Indoor-Bereich, sondern auch der Outdoor-Bereich zur Verfügung stand, denn hier es es sich bestens aushalten.

Login / Registrierung
Home | Impressum | AGB + Datenschutz | Partner | powered by drfConsulting