Das Programmjahr 2006/2007 bei RTL: Top-Highlights

"Post Mortem" und "Die Anwälte", "Angie" und "Mitten im Leben", "Dancing on Ice" und "Alles was zählt" - RTL startet in allen Genres mit neuen Formaten ins Programmjahr 2006/07. Hannes Jaenicke und Kai Wiesinger, Mirja Boes, Heiner Lauterbach, Gedeon Burkhard, Tim Bergmann und viele andere Schauspieler und Moderatoren werden neben den bekannten RTL-Gesichtern in neuen Serien, Sitcoms und Shows zu sehen sein.

"RTL bietet in der neuen Saison eine attraktive Mischung aus neuen Programmen und den bewährten erfolgreichen RTL-Klassikern. Die große Vielfalt und die hohe Produktionsqualität garantieren beste Unterhaltung und Information für die ganze Familie", sagte RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt bei der Vorstellung des neuen Programms heute in Hamburg.

Eigenproduzierte Fiction: In der modernen, rasant geschnittenen Krimiserie "Post Mortem" ist Hannes Jaenicke in seiner ersten Serienhauptrolle als Rechtsmediziner Verbrechern auf der Spur. Ebenfalls in seiner ersten Serienhauptrolle ist Kai Wiesinger in dem neuen RTL-Format "Die Anwälte" zu sehen. Die in der vergangenen Saison gestarteten Serien "Die Familienanwältin" mit Mariele Millowitsch und "Arme Millionäre" mit Sky du Mont und Andrea Sawatzki werden mit neuen Folgen fortgesetzt. Auch "Die Gerichtsmedizinerin" mit Lisa Fitz geht weiter. "Alarm für Cobra 11" erhält mit Gedeon Burkhard einen neuen Hauptdarsteller. Barbara Thielen, Bereichsleiterin Fiction bei RTL: "Eigenproduzierte Fiction macht RTL unverwechselbar und bietet unseren Zuschauern beste Unterhaltung. Dabei setzen wir in den neuen Serien sowohl über die erzählten Inhalte als auch über die Produktionsqualität neue Akzente." Im Event-Movie-Bereich wird nach dem Erfolg von "Die Sturmflut" der neue Zweiteiler "Tarragona" produziert.

Shows: Tom Sänger, Bereichsleiter Unterhaltung, Show & Daytime: "Im Bereich Show bieten wir den Zuschauern eine große Bandbreite von bewährten starken Marken und neuen Formaten. Wir haben eine herausragende Moderatorenriege verbunden mit starken Ideen und Formaten und sind damit für die neue Saison bestens aufgestellt." Mit "Deutschland sucht den Superstar" und "Let´s Dance" hat RTL sehr erfolgreiche Event-Showreihen etabliert, über die das ganze Land diskutiert hat - diese Shows werden fortgesetzt. "'Dancing On Ice' ist die erfolgreiche Weiterentwicklung von 'Let´s Dance': spektakulärer, gefährlicher und große Familienunterhaltung", so Tom Sänger. Zudem setzt RTL die erfolgreichen Eventshows fort und zeigt eine neue Ausgabe von "Typisch Frau - typisch Mann" mit Günther Jauch, "Die größten Weltrekorde - Guinness World Records" mit Oliver Geissen und "Der große Deutsch-Test" mit Hape Kerkeling.

Comedy: Mirja Boes spielt in der neuen Sitcom "Angie" eine chaotische Parfümerie-Angestellte mit Pech in der Liebe. In der Sitcom "Mitten im Leben" ist Heiner Lauterbach der Vater einer wilden Patchwork-Familie. Eine dritte neue Sitcom mit u.a. Carolin Kebekus und Heinrich Schafmeister erzählt von den Höhen und Tiefen im Leben dreier Schwestern und ihrer Familien. Die erfolgreichen Stand-Up-Comedians Atze Schröder, Hennes Bender, Paul Panzer und Gaby Köster werden mit ihren Live-Programmen bei RTL zu sehen sein.

Coaching / Real Life: Noch mehr Lebens- und Alltagsnähe bietet RTL mit neuen Coaching- und Real Life-Formaten am Nachmittag und Vorabend. Bei "Dr. Brandenburg hilft" unterstützt eine renommierte Therapeutin Paare bei Partnerschaftsproblemen. Moderatorin Katja Burkard schlüpft für "Katjas härteste Jobs" in verschiedene Rollen und zeigt, wie anstrengend Jobs wie Krankenschwester, Polizistin oder Fabrikarbeiterin wirklich sind. "Familienfest" zeigt Familien, die Ereignisse wie den 40. Geburtstag, Hochzeit oder Taufe vorbereiten und zelebrieren. Neben einer zweiten Staffel "Bauer sucht Frau" mit Inka Bause zeigt RTL in der neuen Saison eine weitere TV-Romanze: Vera Int-Veen hilft bei "Schwiegertochter gesucht" Müttern bei der Suche nach der perfekten Partnerin für ihre Söhne, die schon viel zu lange zuhause wohnen. Außerdem mit neuen Folgen im Programm: "Die Promiküche - Kochspaß mit Dirk Bach" und "Rach, der Restauranttester".

Soap: Neben "GZSZ" und "Unter uns" kommt mit "Alles was zählt" die dritte RTL-Soap auf den Bildschirm. Tanja Szewczenko, Thorsten Grasshoff und Christiane Klimt spielen die Hauptrollen. Im Mittelpunkt der neuen täglichen Serie steht die temperamentvolle Diana, die gegen alle Widrigkeiten für ihren Lebenstraum kämpft.

Dokumentationen: RTL zeigt das Dokudrama "9/11 - Die letzten Minuten im World Trade Center", eine BBC-Koproduktion. Die Doku erzählt das Geschehen vom Einschlag des ersten Flugzeugs bis zum Zusammensturz des zweiten Turms nach und lässt Überlebende, Angehörige von Opfern und Retter zu Wort kommen.

News: Der Reportage-Bereich wird ausgebaut: Aktuell sind Filme zu den Terroranschlägen vom 11. September, über Frauen in Afghanistan und über den Eurofighter in Produktion. Die Informationsverbreitung über News-Plattformen wie Internet, iPod und Handy wird erweitert: Über ein neues Redaktionsportal können Zuschauer selbstproduzierte und nachrichtenrelevante Bilder und Videos anbieten.

Sport: Axel Schulz kehrt zurück in den Ring: Mit "Boxen - Das Comeback von Axel Schulz" überträgt RTL am 25. November den großen Sport-Event. Höhepunkt der kommenden Skisprung-Saison ist wieder die Internationale Vierschanzentournee bei RTL. Die spannenden "Formel 1"-Rennen laufen auch 2007 wie gewohnt bei RTL.

US-Spielfilme / -Serien: Auch im neuen Programmjahr hat RTL großes Hollywood-Kino im Programm, unter anderem "The Day After Tomorrow", "I, Robot", "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs", "Die Bourne Verschwörung" oder "Und dann kam Polly". Mit der international erfolgreichen HBO-Serie "Rom" sowie dem mit Anjelica Huston, Stephen Dorff und Mira Sorvino hochkarätig besetzten Zweiteiler "Der Hades Faktor" hat RTL zwei Event-Highlights im Programm.

Login / Registrierung
Home | Impressum | AGB + Datenschutz | Partner | powered by drfConsulting