Top Action & heiße Ermittlerteams beim RTL-Jugendgericht

Alles neu beim RTL-"Jugendgericht": Ab Montag, 21. August 2006 um 16.00 Uhr gibt's in der Nachmittagsserie kaum noch Gericht - stattdessen spannende Action mit Staatsanwalt Christopher Posch und seinen Ermittlerteams. Starke Charaktere, darunter die beiden Schauspieler Andrea Suwa und Polat Dal als Polizeikommissare, geben dem "Jugendgericht" seinen neuen, coolen Look. Von den neuen Ermittlern sind ab sofort Fotos in der RTL-Bildredaktion abrufbar.

Von der ersten Minute an ist der Zuschauer nun dabei, wenn spannende Fälle auf frische Art untersucht werden. In einer am Nachmittag wohl noch nie da gewesenen Qualität sehen wir Verfolgungsjagden, Besprechungen im neuen Polizeipräsidium oder Untersuchungen in der Gerichtsmedizin. Anwältin Alexandra Hagen und ihre neue Kollegin Eva von Bach kämpfen engagiert um die Verteidigung ihrer Mandanten, recherchieren mit Privatdetektiven im Umfeld der Tatverdächtigen und besprechen ihre Strategie mit den Angeklagten in deren Zellen.

Neu beim "Jugendgericht" sind ab dem 21. August außerdem Rechtsmediziner Dr. Johann Gräter, unterstützt von zwei Kriminaltechnikern und Psychologin Dr. Sophia Wagner. Insgesamt kommen mehr als zehn neue Charaktere zum Einsatz, die die Sendung deutlich lebendiger gestalten werden. Neue Locations sind u. a. die Gerichtsmedizin sowie das Polizeipräsidium mit Zellen.

Erst im zweiten Teil der Sendung prallen alle Protagonisten im Gerichtssaal bei Richterin Kirsten Erl aufeinander. Doch bis zum Showdown und Urteil ist noch die ein- oder andere Überraschung vorprogrammiert.

Login / Registrierung
Home | Impressum | AGB + Datenschutz | Partner | powered by drfConsulting