Ricardo Marinello aus Düsseldorf ist DAS SUPERTALENT

Ein Abend der ganz großen Töne: Im gestrigen Live-Finale der dreiteiligen RTL-Eventshowreihe "Das Supertalent" ließ Ricardo Marinello aus Düsseldorf die Konkurrenz hinter sich. Der 19-jährige Schüler überzeugte mit seiner klassischen Performance von "Time To Say Goodbye" (Andrea Bocelli), die Zuschauer an den Bildschirmen wählten ihn per Telefon-Voting zum "Supertalent". Auch Juror Dieter Bohlen war begeistert von dem 19-jährigen Schüler: "Du machst aus Tönen Gefühle. Das ist ein Supertalent!". Ricardo, der mit der Siegesprämie in Höhe von 100 000 Euro sein Gesangsstudium finanzieren möchte, konnte sein Glück kaum fassen: "Für mich ist heute ein sehr großer Traum in Erfüllung gegangen. Ich möchte ein großer Tenor werden".

"Das Supertalent" begeisterte die Zuschauer und schlug damit auch den Raab: Bis zu 6,09 Millionen Zuschauer schalteten am Samstagabend bei RTL ein. Im Durchschnitt sahen 5,12 Millionen Zuschauer das große Finale ab 20.15 Uhr, in der Zielgruppe (14-49 Jahre) erreichte "Das Supertalent" einen Marktanteil von 24,3 Prozent. RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger: "Der große Erfolg der Show und die fantastischen Kandidaten haben gezeigt: Deutschland hat Talente. Und deshalb werden wir "Das Supertalent" im nächsten Jahr fortsetzen und rufen alle Talente auf, sich zu bewerben."

Login / Registrierung
Home | Impressum | AGB + Datenschutz | Partner | powered by drfConsulting